Donnerstag, 14. November 2013

Wie Deutschland seinen Exportüberschuss reduzieren könnte

David Böcking schreibt umständlich darüber, weshalb die deutsche Regierung keine Chance hätte, den das wirtschaftliche Gleichgewicht gefährdenden Exportüberschuss zu vermindern.
Die nächstliegende Lösung "Finanzierung staatlicher Investitionen über höhere Steuern für die Gewinner der Steuersenkungen" des letzten 15 Jahre vermeidet er ebenso, wie es die SPD in den Koalitionsverhandlungen tut.
Gilt selbst für Journalisten ein Denkverbot für alles, was die Große Koalition gefährden könnte?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.