Samstag, 26. Oktober 2013

Rasenmähen als Strafe für Vergewaltigung?

Die 16jährige Liz war gerade auf dem Nachhauseweg von der Beerdigung ihres Großvaters, als sie von sechs Männern überfallen und vergewaltigt wurde.  Die Strafe für die Täter? Die Polizei forderte sie auf, vor der Wache Rasen zu mähen und ließ sie dann frei!
Das berichtet avaaz auf seiner Internetseite.
Auch Sie können dagegen protestieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.