Dienstag, 27. Februar 2018

Patrick Deneen:„Why Liberalism Failed“ (Yale University Press) Deneen, ein "Politikwissenschaftler  von der University of Notre Dame, ist ein Konservativer, aber seine Überlegungen elektrisieren auch Linke wie den afroamerikanischen Philosophen und Bernie-Sanders-Unterstützer Cornel West („Race Matters“), der zu ihnen schrieb: Es drohten immer mehr Ungleichheit, Repression und geistige Leere, wenn wir nicht „die tiefreichenden Vorannahmen überprüfen, die uns gefangen halten“. " (FAZ 27.2.18)

Rezension in Zitaten

"Of the three dominant ideologies of the twentieth century—fascism, communism, and liberalism—only the last remains. This has created a peculiar situation in which liberalism’s proponents tend to forget that it is an ideology and not the natural end-state of human political evolution. As Patrick Deneen argues in this provocative book, liberalism is built on a foundation of contradictions:" ... (Yale University Press)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.