Dienstag, 19. Mai 2015

Lernentwicklungsgespräche

Lernentwicklungsgespräche
"Werden die LEGs hingegen institutionalisiert und regelmäßig und professionell durchgeführt, ermöglichen sie es, eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Lehrern und Schülern zu schaffen. Mehr noch, sie erlauben es überhaupt erst, den Einzelnen als Individuum wahrzunehmen und ihm so auch gerecht zu werden.
Eine humane Schule mit einem pädagogischen Auftrag in der Demokratie kann auf individuelle Kommunikation in der institutionalisierten Form der LEGs nicht verzichten." (Lernentwicklungsgespräche, ZEIT 24.4.15)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.