Montag, 7. März 2016

Projektorientierter Unterricht / projekbasiertes Lernen

Hamburger Unterrichtsmodelle zum KMK-Orientierungsrahmen Globale Entwicklung:

Globales Lernen

Vorteil der Projektorientierung:
Gute Motivation der Schüler, wenn sie selbst ihr Forschungsunternehmen planen.
Freilich, ganz einfach ist das nicht:
"Wie formuliert es Einstein?
„Wenn ich nur eine Stunde Zeit hätte, um ein Problem zu lösen, und mein Leben davon abhängen würde, dann würde ich die ersten 55 Minuten dafür verwenden, die Frage richtig zu formulieren. Denn sobald ich die wesentliche Frage identifiziert habe, kann ich das Problem in weniger als fünf Minuten lösen.“"

Schwierigkeiten:
"Ich habe gemerkt, dass die Schüler mit „schlecht sitzenden“ Frageformulierungen nicht gut arbeiten. Entweder sind die Fragen der Schüler dann zwar ihre eigenen, aber sie können nicht gut damit arbeiten, weil sie z.B. nicht gut zum LernGegenstand passen. Oder man hat, um das zu vermeiden, als Lehrer die Fragen so „hingebogen“, dass sie zum Gegenstand passen, und dabei verlieren sie dann oft den Bezug zur Schülerfrage, wie sie eigentlich gemeint war. Letzteres führt dann wieder zu Motivationsverlust." (S.39)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.