Montag, 4. November 2019

Kuhfladen: Lebensraum oder Entsorgungsproblem

Millionen Kuhfladen aus der Massentierhaltung sind ein Entsorgungsproblem.
Ein einzelner Kuhfladen in der Landschaft ist ein Lebensraum.
Artgerechte Tierhaltung hilft nicht nur der Stressfreiheit der Tiere, sondern auch der - so gefährdeten - Artenvielfalt.
https://www.zeit.de/2019/29/kuhfladen-weidehaltung-artenvielfalt-insekten-naturschutzgebiete ZEIT 11.7.19 29/19

Keine Kommentare:

Kommentar posten