Dienstag, 20. September 2016

Ich bin ich

Kind wird gefragt: "Was willst du werden, wenn du groß bist?" Kind beginnt zu weinen: "Ich will nichts anderes werden ich will ich bleiben!" (Marina Weisband)

Das oben zitierte Kind braucht offenbar Das kleine Ich bin ich von Mira Lobe nicht mehr vorgelesen zu bekommen. Es kennt sich schon aus.

"Ich bin ich" ist nicht nur, was Suchmaschinen heute ausspucken, sondern war und ist auch ein Buch von Judith Jannberg (1980), Pseudonym von Gerlinde Schilcher. Da ging es noch um Emanzipation der Frau.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.