Montag, 29. August 2016

Mathematischer Blick für Buchstabenkombinationen

Der in Mannheim-Feudenheim lebende Mathematik-Lehrer begeistert sich für verbale Eigenheiten. Neben Zehnerpack-Lettern haben es Berthold Ilk Begriffe angetan, in denen alle fünf Vokale vorkommen - aber nur einmal, wie das bei "Volksmusikanten" der Fall ist. In anderen von ihm gesammelten Wörtern darf ein Vokal solo zuschlagen - wie in "Ehebetten", wo das "E/e" vierfach in seinem Element ist und mit den Konsonanten "h, b, t und n" gleichauf liegt. [...]

Ein ABC weiterer Hauptwörter mit zehn verschiedenen Buchstaben: Arztbesuch, Bierschaum, Chorgebälk, Diplomaten, Erzbischof, Flohzirkus, Grenzpfahl, Herbstwind, Importzahl, Jugendstil, Kirschbaum, Lichtfaser, Mondsichel, Nachtmusik, Olympiaden, Pausenbrot, Quarkdosen, Rätselbuch, Superlativ, Turmfalken, Unzüchtige, Volkswagen, Werkschutz, Xänorphika (Musikinstrument), Ysopwurzel, Zirkuswelt.
Folgende Wörter enthalten nur den Vokal "E /e" und Konsonanten: Ehre, Entenfeder, Ehebrecher, Eberesche, Enkelpflege, Felsenmeere, Dezernentenfest, Deckenspenden, Legenden.

(Druckknopf oder Knopfdruck, BA 29.8.16)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.