Freitag, 3. April 2015

Über die Gemeinsamkeiten von Merkel und Kohl

Paul Nolte äußert sich in einem Interview über die Gemeinsamkeiten von Merkel und Kohl:

Früher hat man immer die Unterschiedlichkeit der Herkunft betont, Stichwort Ost gegen West, Protestantin gegen Katholiken, Frau gegen Mann. Mit etwas Abstand geraten eher die Gemeinsamkeiten in den Blick.
 Beide pflegen einen moderierenden Regierungsstil, bei Helmut Kohl nannte man das Aussitzen. Beide versuchen, als Parteichefs auf pragmatische Weise, die CDU in der Mitte zu halten, damit sie regierungsfähig bleibt. Je mehr Zeit vergeht, umso mehr Ähnlichkeiten werden im Stil des Kanzlers und der Kanzlerin deutlich. (Helmut Kohl wird 85, ZEIT online, 3.4.15)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.