Samstag, 13. Dezember 2014

Ölpreisschock oder Ölpreismanipulation?

Erdöl ist extrem knapp. Deshalb werden höchst umweltgefährliche Techniken eingesetzt, um die letzten Reserven vorzeitig aus den Tiefen zu holen, die in Zukunft als Rohstoff, aber nicht als Energielieferant wichtig sein werden. In der Situation kommt die Schlagzeile:
Venezuela: bald Pleite. Russland und Nigeria: akut gefährdet. Das reiche Norwegen: unter Druck. Der niedrige Ölpreis ist für viele Länder gefährlich. Der Absturz kann für die Welt zum Albtraum werden. (Die Welt, 13.12.2014)
Es war kein unvorbereiteter Schock, sondern lange vorbereitet. 

Einige Schlagzeilen:

13.10.2014: Kampf um den Ölpreis




Die letzte Änderung der deutschen Wikipedia am Artikel zur OPEC war am 27.11.14
Die englischsprachige Wikipedia zählte allein am 13.12.14 bis 21:14 75 Änderungen ihres Artikels.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.