Freitag, 24. Februar 2017

Wie kam Goethe zu seinem Adelsdiplom?

Sein Herzog verlieh ihm den. Da er ihn seinerseits beim Kaiser Joseph II. beantragen musste, zahlte Goethe die dafür erforderlichen Gebühren. (Gero von Wilpert:  Goethe: die 101 wichtigsten Fragen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.