Montag, 7. November 2016

Feldpostkarten an einen Dorfpfarrer im 1. Weltkrieg,





Es sind zu viele, um sie auszuwerten. Viele Gemeindemitglieder schreiben aus Ost und West. 
Die Fotos zeigen zum Teil Ansichten, zum Teil Kriegspropaganda.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.