Mittwoch, 2. November 2016

Anthropozän

"Die Hauptgründe, die die Wissenschaftler benennen, um eine neue Namensgebung zu rechtfertigen, sind [...] die durch uns erfolgte Verbreitung von Tier- und Pflanzenarten über den gesamten Globus, die Klimaerwärmung und die Veränderung großer bio-geochemischer Kreisläufe, wie zum Beispiel des Kohlenstoff-, Stickstoff- und Phosphorkreislaufs. Außerdem setzen sich Plastik, Aluminium und andere Stoffe im Boden ab und werden dort zu sogenannten Techno-Fossilien." (wissen.de)

Ausführlicher in der Wikipedia
Sieh auch: Erdzeitalter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.