Donnerstag, 19. Mai 2016

Ein Publikationsangebot: Impact free

Mit einen Publikationsangebot für akademische Texte macht Gabi Reimann einen neuen Text zu FORSCHUNGSORIENTIERUNGIN DER AKADEMISCHEN LEHRE bekannt.

Die Literaturliste geht in der Tat über das bei Blogbeiträgen Übliche hinaus:

Literatur
Aebli, H. (1983). Zwölf Grundformen des Lehrens. Eine Allgemeine Didaktik auf psychologischer Grundlage. Stuttgart: Klett-Cotta. Biggs, J. (2006). Teaching for quality learning at university. Trowbridge: The Cronwell Press.
Brinkmann, M. (2012). Pädagogische Übung. Praxis und Theorie einer elementaren Lernform. Paderborn: Schöningh. Bundesassistentenkonferenz (BAK) (2009/1970). Forschendes Lernen – Wissenschaftliches Prüfen. Bielefeld: Webler. Healey, M. (2005). Linking research and teaching: exploring disciplinary spaces and the role of inquiry-based learning. In R. Barnett (Ed), Reshaping the university: New relationships between research, scholarship and teaching (pp. 67-78). McGraw Hill: Open University Press. Hoyningen-Huene, P. (2011). Was ist Wissenschaft? In C.F. Gethmann (Hrsg.), Lebenswelt und Wissenschaft. Deutsches Jahrbuch Philosophie 2 (S. 557- 565). Hamburg: Meiner. Hoyningen-Huene, P. (2013). Systematicity: The nature of science. New York: Oxford University Press. Huber, L. (2014). Forschungsbasiertes, Forschungsorientiertes, Forschendes Lernen: Alles dasselbe? Hochschulforschung, 1+2, 22-29. Levy, P. & Petrulis, R. (2012). How do fírst year university students experience inquiry and research, and what are the implications for the practice of inquirybased learning? Studies of Higher Education, 37 (1), 85-101. Moldaschl, M. (2010). Reflexiver Theoriegebrauch – die Brillenmethodik. Zur Methodologie wissenschaftlichen Denkens. Universität Chemnitz. URL: http://www.econstor.eu/bitstream/10419/55374/1/684998998.pdf Pedaste, M. Mäeots, M., Siiman, L.A., de Jong ,T., van Riesen, S.A.N., Kamp, E.T., Manoli, C.C., Zacharia, Z.C. & Tsourlidaki, E. (2015). Phases of inquiry-based learning: Definitions and the inquiry cycle. Educational Research Review, 14, 47–61. Poser, H. (2001). Wissenschaftstheorie. Eine philosophische Einführung. Stuttgart: Reclam. Prange. K. (2005). Die Zeigestruktur der Erziehung. Grundriss der operativen Pädagogik. Paderborn: Ferdinand Schöningh. Reinmann, G. (2013). Interdisziplinäre Vermittlungswissenschaft: Versuch einer Entwicklung aus der Perspektive der Didaktik. Forschungsauftakt. Erwägen – Wissen – Ethik, 23 (2012) 3, 232-340. Reinmann, G. (2015). Studientext Didaktisches Design. Universität Hamburg. URL: http://gabi-reinmann.de/wp-content/uploads/2013/05/Studientext_DD_Sept2015.pdf Reinmann, G. (in Druck). Gestaltung akademischer Lehre: Anforderungen an eine Hochschuldidaktik als Allgemeine Didaktik. Jahrbuch Allgemeine Didaktik 2016. Hohengehren: Schneider. Rhein, R. (2015). Hochschulisches Lernen – eine analytische Perspektive. Zeitschrift für Weiterbildungsforschung, 38 (3), 347-363. Ruess, J., Gess, C. & Deicke, W. (2016). Forschendes Lernen und forschungsbezogene Lehre – empirisch gestützte Systematisierung des Forschungsbezugs hochschulischer Lehre. Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 11 (2), 23-44. Scholkmann, A. (2016). Forschend-entdeckendes Lernen: (Wieder-)Entdeckung eines didaktischen Prinzips. In B. Berendt, A. Fleischmann, N. Schaper, B. Szczyrba & J. Wildt (Hrsg.), Neues Handbuch Hochschullehre (A 3.17, S. 1-36). Berlin: DUZ Verlags- und Medienhaus. Sesink, W. (2014). Überlegungen zur Pädagogik als einer einräumenden Praxis. In K. Rummler (Hrsg.), Lernräume gestalten – Bildungskontexte vielfältig denken (S. 29-43). Münster: Waxmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.